Über Uns

Die Werbe- und Interessengemeinschaft Pro Ascheberg ist eine Initiative von Ascheberger Kaufleuten, Handwerkern und Freiberuflern.

Wir sind angetreten, um das "Wir Gefühl" in Ascheberg zu stärken.

Ein weiterer Leitgedanken ist für uns die attraktive Darstellung der Gemeinde und der Gewerbetreibenden für Einheimische, Besucher und Verbraucher.

Wir wollen mitwirken und Lösungen finden, um die vielfältigen Fragen des Gemeindemarketing attraktiv zu beantworten. Gleichzeitig sind wir Ansprechpartner und Weggestalter für eine gemeinsame, effiziente Werbestrategie unserer Mitgliedsunternehmen; und zwar innerhalb und außerhalb unserer Gemeinde.

Wir verstehen uns ebenso als Interessenvertretung in der Kommunal-, Wirtschafts- und Steuerpolitik. Das schließt auch bei Bedarf öffentliche Äußerungen zu aktuellen kommunalpolitischen Themen, wie z. B. Steuer- und Abgabefragen, nicht aus.

Als wichtige Werbemaßnahme für Ascheberg und seine leistungsfähigen Unternehmen veranstaltet Pro Ascheberg in einem mehrjährigen Rhythmus umfangreiche Gewerbeschauen in den Gewerbegebieten der Gemeinde, die stets ein großes Interesse bei der Bevölkerung finden.

Der Weihnachtsbummel und die jährlichen Frühlingsaktionen im Ortszentrum sind mittlerweile guter Brauch geworden.

Darüber hinaus bietet Pro Ascheberg neben regelmäßigen Mitgliederversammlungen und gewerblichen Gemeinschaftsaktionen auch gesellige und gesellschaftliche Veranstaltungen, die ein Miteinander fördern und fordern.

Pro Ascheberg wurde im Oktober 1997 gegründet und hat derzeit mehr als 80 Mitglieder.

[Bild] Vorstand

Vorstand Pro Ascheberg e.V.

(von links nach rechts:)
Günter Schwalbe             (Pressearbeit)
Christian Just                  kooptiertes Mitglied
Bernd Heitmann              1. Vorsitzender
Heinz-Jürgen Frenster    (Beisitzer - Einzelhandel)
Conny Lüningmeyer         (Schriftführerin)
Martin Schäper                (Beisitzer - Gewerbegebiet Nord)
Jürgen Fuchs                   (Werbewart), nicht im Bild
Manfred Hölscher            2. Vorsitzender
Daniela Klaas                   (Beisitzerin - Gewerbegebiet West)
Jürgen Barrey                  (Kassenwart)


Mitgliederinformationen/Termine/Nachrichten:

Termine 2019 - vormerken

09.08.2019 italienische Nacht im Ortskern von Ascheberg

13.09.-14.09.2019 Heimat Shoppen

23.11.2019 Weihnachtsbäume aufstellen und Sterne aufhängen


Downloads

Unsere Veranstaltungen

Italienische Nacht

Spektakel für alle Sinne

Unsere Italienische Nacht ist am  09.08.2019

 


Die italienische Nacht – ein Volksfest von Pro Ascheberg

Bis vor einigen Jahren gab es nur eine Ascheberger Zeitrechnung: „Vor der Kirmes“ und „Nach der Kirmes“. Jetzt hören wir immer öfter auch „Vor der Italienischen Nacht“ und „Nach der Italienischen Nacht“. Zu Recht, wie wir von Pro Ascheberg als Veranstalter meinen.

Die Italienische Nacht gäbe es nicht ohne das Engagement der teilnehmenden Unternehmen. Denn diese schmücken nicht nur ihre Geschäfte innen und außen, sondern sorgen auch für „Action“ in ihren Läden und davor.  Sie suchen auch die ganzen Mitstreiter, die die vor Ihren Ladenlokalen Essen und Getränke anbieten oder Waren anbieten – wenn die Inhaber nicht auch das noch selber machen.

Auch der Arbeitskreis hat wie jedes Jahr oft getagt und organisiert und die letzten Lücken auf den Straßen gefüllt.

So kann Pro Ascheberg noch einmal die Zahl der Essen- und Getränkestände steigern und auch die Anzahl der Verkaufsstände hat sich erhöht. Immer im Blick das Thema Italien.

Auch in diesem Jahr werden die Besucher durch das Lichterband durch den Ort geführt. Das Flair des Abends wird noch unterstrichen durch die Illumination der Bäume an der Sandstr.  Damit unsere Gäste ungestört durch den Ort flanieren können, sind die Straßen im Ort gesperrt.

Besondere Highlights sind wieder einmal die Acts der Straßenkünstler. Hier freut sich Pro Ascheberg besonders über die Teilnahme von Aschebergern: So werden die White Socks zweimal MitSingActionen anbieten, Ulrike Schlottbohm & Bernd Herrmann werden als Pina e Pippo italienische Canzone zum Besten geben, Professor Abraxo aus Lüdinghausen ist mit seinem SteamRider als WalkAct unterwegs und auch das GOP Münster wird wieder mit Straßenkünstern vertreten sein.

Inzwischen auch traditionell wird „Eine Gemeinde liest“ um 18:30 Uhr in der Buchhandlung Schwalbe eingeläutet.

„Jetzt muss es am 09.08. nur noch eine schöne, laue Sommernacht geben und tausende Besucher können bis 24 Uhr eine wahre Italienische Nacht erleben“, verspricht Bernd Heitmann als Vorsitzender von Pro Ascheberg.


 

Presseinfo zu „Pina e Pippo“ bei der Ascheberger „Italienischen Nacht“:

Seit vielen Jahren sind Ulrike Schlottbohm und Bernd Herrmann unabhängig voneinander regelmäßige Besucher der „Italienischen Nacht“ in Ascheberg. „ Was uns aber immer gefehlt hat, ist das, was eine italienische Nacht natürlich auch ausmacht, nämlich italienische Musik“, so Bernd Herrmann. Und so entstand die Idee! Als italienisches Schlagerduo „Pina e Pippo“ treten sie an verschiedenen Stellen des Ortes auf, beginnend um 18:00 Uhr und endend um 22.30 Uhr an der Buchhandlung Schwalbe. Präsentiert werden in Form einer musikalischen Italienreise deutschsprachige und italienische Schlager, die alle etwas mit dem italienischen Lebensgefühl der 60er und 70er Jahre zu tun haben.
Hier ein Ausschnitt aus einem Interview, das wir mit Pina und Pippo Cottornù in der letzten Woche führen durften:
Pina und Pippo, wie ist es dazu gekommen, dass Sie beide hier bei der Italienischen Nacht in Ascheberg auftreten?
Pippo C.: Wir treten ja schon seit den 80er-Jahren gemeinsam auf. Aber, wie in Deutschland wohl auch, kannst du von der Musik alleine kaum leben, obwohl wir gerade im letzten Jahr erfolgreiche Auftritte natürlich in Italien aber auch auf Korsika und auch in Mazedonien hatten. Aber ich habe mir von einer meiner ersten Gagen eine Gondel in Venezia gekauft. Da kann ich singen und nebenbei Geld verdienen, dolce vita! Im letzten Jahr im August hat ein jung verheiratetes Ehepaar aus Davensberg auf ihrer Hochzeitsreise meine Gondel gebucht und sie waren so begeistert.
Pina C.: Sie haben dann von der italienischen Nacht in Ascheberg geschwärmt. Und sie haben den Kontakt zu Ascheberg Marketing hergestellt und so sind wir gestern hier gelandet und hoffen, dass dem deutschen Publikum unsere italienische musikalische Reise gut gefallen wird.

 

 

Teilnehmende Geschäfte mit

ihren Aktionen 2019:


Zauberhafter Advent


Gewerbeschauen


Gewerbeschau Let's go West 2019

 

 

Eine wunderbare Gewerbschau ist vorüber, wir bedanken uns ganz herzlich bei allen Beteiligten!

 


Ascheberger Taler

Was verschenke ich zur bestandenen Prüfung?

Was verschenke ich zum Jubiläum?

Was verschenke ich zur Hochzeit?

Was verschenke ich zum Geburtstag?

Was verschenke ich nur den Liebsten?


Wir haben die Antwort:

Den Pro Ascheberg Taler!  -  Das Stück zum Glück!


Der goldene Taler hat in etwa die Größe des ehemaligen 5,-- DM Stücks und hat einen Wert von 2,--€. Er kann bei allen Mitgliedern von pro Ascheberg eingelöst werden, wo dieser Aufkleber sichtbar ist.

[Bild] Ascheberger Taler


Er kann bei Blumen Heitmann, der Volksbank und der Sparkasse erworben werden.



Wie funktioniert’s?

 

Der pro Ascheberg Taler kann bei allen Geschäften, welche Ascheberger Taler akzeptieren zusätzlich zum Euro als gängiges Zahlungsmittel ausgegeben werden, er hat einen Wert von 2,--€.  Da pro Ascheberg Taler jedoch nur innerhalb Aschebergs akzeptiert werden, werden Erlöse in Ascheberger Taler auch wieder in unserer Region ausgegeben. Diese Kaufkraftbindung fördert hier ansässige kleine und mittelständische Unternehmen und fördert den Absatz regionaler Produkte und Leistungen.